ZHDD_08

Hagenower Blaetter 268

8 Hagenower Blätter BurgArt am 1. Oktober 2017 „Goldener Herbst“ auf der Burg in Neustadt-Glewe Sonntag, den 01. Oktober 2017 lädt die Stadt Neustadt-Glewe zusammen mit dem Gewerbeverein Neustadt-Glewe von 11 – 17 Uhr bereits zum 14. Mal gemeinsam auf die Burg in Neustadt-Glewe ein. Neben tollen Händlern & außergewöhnlichen Kunsthandwerkern gibt es viele Kinderattraktionen: Ein mobiler Streichelzoo, der sich auf einer Fläche von 150m² präsentiert, wird Kinderaugen leuchten lassen. Verschiedene Spiele, wie Hufeisenwerfen, Dosen werfen & Armbrustschießen werden vom Burgverein angeboten. Viele bunte Workshops laden zum Mitmachen ein: Kürbis schnitzen, Seifen sieden, Basteln & Malen, Speckstein schnitzen sowie Kinder schminken. Mit der „Animationstöpferei KunstPöttchen“ können die kleinen Gäste einmal selbst töpfern und der Keramik eine eigene Note mit ganz besonderem Charme verleihen. 15.30 Uhr führen die Lewitzfüchse das Kindertheater „Schneeweißchen & Rosenrot“ in der Galerie der Burg auf. Medievale und Irische Folklore präsentiert die Band „Fortuna Musica“. Gaumenfreunden & raffinierte Köstlichkeiten von verschiedenen Gastronomen werden angeboten. Wir freuen uns über viele kleine und große Besucher. Der Eintritt zur BurgArt ist kostenfrei. Weitere Informationen unter 038757- 500-64/66 / k.tappe@neustadt-glewe.de Die Welt und ich – 70 Jahre Gunther Emmerlich Am Freitag, den 3. November 2017, tritt Gunther Emmerlich in der Sparkassen-Geschäftsstelle in Hagenow auf. Die Gäste können sich ab 20.00 Uhr auf einen unterhaltsamen Abend freuen. Vieles aus seiner 50-jährigen Karriere wurde schon veröffentlicht, gesehen und gehört. Was jetzt noch fehlt, gibt es in seinem neuen Programm. Gunther Emmerlich präsentiert eine große Auswahl verschiedenster Musikstile, wie Evergreens, Swing, Musicalhits, Chansons. Hits der Monkees, der Beatles, von Bill Haley, Elvis Presley sowie aus „My fair Lady“, „Der Bettelstudent“ und „Anatevka“ – wunderbar begleitet von der Dresdner Michael-Fuchs-Band. Karten sind ab sofort zum Preis von 25 Euro in den Sparkassen- Geschäftsstellen in Schwerin (Marienplatz), Hagenow und Ludwigslust erhältlich. Sparkasse Mecklenburg-Schwerin, Vorstandsstab Marienplatz 9, 19053 Schwerin Telefon: 0385 551-1141, Fax: 0385 551-1199 E-Mail: anke.toschka@spk-m-sn.de Internet: http://www.spk-m-sn.de Jahreswechsel 2017 / 2018 im Reich der Märchen Wenn wir zur Zeit auch den kalendarischen Sommer „genießen“, so macht sich mancher doch schon Gedanken, wie er zum Jahreswechsel das neue Jahr begrüßen möchte. Dies will gut überlegt und geplant werden. So will der Hagenower Kulturverein in diesem Jahr vom 29.12.2017 bis 02.01.2018 eine Reise an die Deutsche Märchenstraße unternehmen und dort auf den Spuren der Gebrüder Grimm im Reich der Märchen wandeln. Das dafür ausgesuchte Wohlfühlhotel „Waldhotel Schäferberg“ befindet sich in Espenau bei Kassel. Am Anreisetag gehört natürlich eine Führung durch die Stadt der Kunst und Kultur Kassel dazu. Am zweiten Tag unternehmen wir eine spannende Rundreise durch das südliche Weserbergland von Kassel über Hofgeismar vorbei am verwunschenen Reinhardswald bis zum Dornrößchenschloss Sababurg. Den Abschluss des Tages bildet der Besuch der Fachwerk- und Dreiflüssestadt Hannoversch Münden. Am dritten Tag begeben wir uns ins Schwälmer Land auf eine Rotkäppchentour. In der Zwischenzeit wird das Hotel wie in einem Märchen verzaubert: Eine Alles-Inklusive-Silvester Feier mit Live-Band, kulinarischen Leckerbissen auf einem exquisiten kalt-warmen Büfett und ausgewählten Getränken erwartet ihre Gäste. Nach Mitternacht kann ein „Traum-Erlebnis Eisbüfett“ und zum Ausklang der Partynacht das Kater-Büfett mit Fisch, Austern und vielem mehr genossen werden. Nach einem ausgiebigen Spätaufsteher-Katerfrühstück kann jeder zur Erholung und Entspannung individuell den tollen Freizeitbereich des Hotels inkl. Sauna nutzen oder einen Neujahrsspaziergang unternehmen, bevor am Nachmittag alle eine Neujahrsüberraschung erwartet. Am 2. Januar treten wir nach dem Frühstück die Heimreise an. Diese Märchenreise des Hagenower Kulturvereins kostet pro Person im DZ 649 Euro (60 Euro EZ-Zuschlag). Gern laden wir auch wieder Gäste zu unserer Fahrt ein. Wenn Sie Interesse haben mitzureisen, melden Sie sich telefonisch bei Frau Kirsten Dassow unter 03883/5168551 oder 01723999301. Anmeldungen für die Reise werden im Optikerfachgeschäft „Mien Brill“ (03883/728184) in der Langen Straße 55 in Hagenow angenommen. Jutta Langhans


Hagenower Blaetter 268
To see the actual publication please follow the link above