ZHDD_03

Hagenower Blaetter 268

Hagenower Blätter 3 Bekanntmachung der Schiedsstelle Sprechtage: Montag, 09.10.2017 Sprechzeiten: 16.00 bis 17.00 Uhr Ort: 19230 Hagenow Lange Straße 28-32 Rathaus, 2. OG, Raum 304 Terminanmeldungen unter Tel.: 03883/ 623-126 oder 03883/ 623-0 gez. Feuersenger Fachbereich III, Abt. Ordnung und Soziales Amtliche Bekanntmachung der Stadt Hagenow Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses über den Bebauungsplan Nr. 43 „Gärtnerweg / Wiesengrund“ Die Stadtvertretung der Stadt Hagenow hat am 06.04.2017 beschlossen, für den Bereich zwischen der Söringstraße (B321) im Osten und dem Gärtnerweg sowie dem Wiesengrund im Westen einen Bebauungsplan zur Wohnbauflächenentwicklung aufzustellen. Die Plangebietsabgrenzung kann dem nachstehenden Übersichtsplan entnommen werden. Dieser Beschluss wird hiermit bekannt gemacht. Möller Bürgermeister Hagenow begrüßt seine Gäste als Festspielstandort Am 6.9.2017 wurden an den Stadteinfahrten aus Richtung Schwerin, Wittenburg und Toddin Willkommensschilder aufgestellt. Ein lang gehegter Wunsch vieler Bürger und Forderung der Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Handwerk, Gewerbe und Tourismus. Darüber hinaus bieten solche Aufsteller eine gute Möglichkeit für sich als Kulturstandort zu werben. Seit Jahren finden im Rahmen der Musikfestspiele Mecklenburg – Vorpommern Konzerte in der alten Synagoge statt. Dass eine Stadt an solcher Stelle sich als weltoffen präsentiert und auf seine Städtepartnerschaften verweist ist selbstverständlich genauso wie die Tatsache, dass solche Partnerschaften immer wieder von beiden Seiten mit neuem Leben erfüllt werden müssen. Ein weites Feld für ehrenamtlich Tätige. R. Masche Amtliche Bekanntmachung der Stadt Hagenow Öffentliche Ausschreibung Die Stadt Hagenow, Fachbereich Finanzen, Allgemeine Verwaltung und Bürgerservice, beabsichtigt im Stadtgebiet einschließlich der Ortsteile eine Hundebestandsaufnahme durchzuführen. Gesucht wird eine Bürgerin oder ein Bürger mit sicherem Auftreten sowie umfassenden Ortskenntnissen. Selbstständigkeit und exaktes Arbeiten wird vorausgesetzt. Die für die Erfüllung notwendigen Unterlagen werden von der Stadt bereitgestellt. Die Hundebestandsaufnahme soll innerhalb von zwei Monaten durchgeführt werden. Die Vergütung erfolgt auf Erfolgshonorarbasis. Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte in Papierform oder elektronisch (s.risch@hagenow.de) bis zum 06.10.2017 an die: Stadt Hagenow - Der Bürgermeister - Fachbereich Recht, Personal, Kindertagesstätten, Schulen und Öffentlichkeitsarbeit Lange Straße 28-32 19230 Hagenow. Möller Bürgermeister Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.


Hagenower Blaetter 268
To see the actual publication please follow the link above